Bitte besuchen Sie uns auch auf FACEBOOK!

Jugend aktiv e.V. auf Facebook

Einige Bilder unserer Aktionen:


jesteburgkalender_banner8_230x80.jpg


NEWSLETTER-ABO

Auch für Nichtmitglieder!

>>Los geht's!


Jetzt Mitglied werden!

>> Beitrittsformular (57 KB)

Beitrittsformular_Screenshot.JPG

Schrift größer/kleiner


Suchbegriff


Unsere Sponsoren:


Das Plakat "Alle unter einem Hut" erhalten Sie auf Wunsch in A2 in der Geschäftsstelle.


Hüpfburg zu vermieten!

Bei Jugend aktiv e.V. können Sie eine Hüpfburg mieten - Mitglieder erhalten Rabatt.

>> Weitere Infos

Hpfburg_Bild_Farbe-jpg.jpg


Jugend aktiv > Startseite


Krabat_Plakat_web_300px.jpgCasting für das Theaterprojekt "KRABAT"

Ab Anfang 2017 möchten wir ein außergewöhnliches Theaterprojekt mit dem langjährigen Theatermacher Kay-Thomas Franke aus Jesteburg verwirklichen.

Das anspruchsvolle Theaterstück KRABAT nach dem Roman von Otfried Preußler spielt während des Dreißigjährigen Krieges. Es erzählt die Geschichte von Krabat, der in einer alten Mühle als Lehrling in Magie ausgebildet wird. Unheimliches geht vor! Krabat muss sich gegen seinen Meister behaupten und es kommt zum Kampf.

Das Casting für das Theaterprojekt findet am Montag, dem 23. Januar 2017 von 17 bis 19 Uhr auf der Bühne der Oberschule Jesteburg (Moorweg 28) statt. Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren können am Casting teilnehmen. Bühnenvorkenntnisse sind nicht nötig!

Anmeldung bei Jugend aktiv e.V., Tel.: 04183-9757570, Mail: info@jugend-aktiv.eu.

Probenbeginn: Mo. 6. Februar 2017, jew. 17 bis 19 Uhr (außerhalb der Schulferien), Bühne der Oberschule Jesteburg.

Die Aufführungen finden im April/Mai 2018 statt.
Kosten: mtl. € 12,00, ermäßigt € 10,00.


HWP_2016-Titel-300dpi_300px_web.jpgDas Aktionsprogramm Herbst/Winter 2016!

Das Spektrum des neuen Aktionsprogramm ist wieder breit gefächert: Handwerk, Technik, Sport, Computer bis hin zu kulinarischen Genüssen und vielen Basteleien für die Weihnachtszeit - für jeden ist etwas dabei. Die Ausflugsziele in Hamburg sind der Erlebnispielplatz rabatzz!, die Lasertag Arena und das Electrum. Wasserratten kommen im CenterPark Bispingen auf ihre Kosten.

Basis des Angebotes sind die langjährigen Kooperationen mit lokalen Vereinen und Anbietern, die ihre fachlichen Kompetenzen und das Engagement in Sachen Jugendarbeit und Weiterbildung zur Verfügung stellen. Die Finanzierung des Aktionsprogramms "Herbst/Winter 2016" erfolgt nach langer Tradition durch den Jesteburger Lions Club. Die Mitglieder kommen aus dem weiteren Umkreis von Jesteburg und veranstalten jährlich z.B. die „Comedy Night“ in der Buchholzer Empore. Diese Erlöse kommen zum Teil Jugend aktiv e.V. zugute, damit dieses Aktionsprogramm finanziert werden kann.

Wir haben 3.500 Programmhefte in den Schulen und Kindergärten der Samtgemeinden Jesteburg, Hanstedt und in Ramelsloh verteilt. In den weiterführenden Schulen in Buchholz, Hittfeld und Salzhausen liegen die Programmhefte aus oder sind im Sekretariat erhältlich. Sie können sich ein gedrucktes Exemplar gern auch im Jugendhaus Jesteburg (Am Alten Moor 17,
21266 Jesteburg) während unserer Geschäftszeiten abholen oder unter dem folgenden Link herunterladen.

>> Hier können Sie das Programm als PDF (ca. 4 MB) herunterladen.

Das Titelbild wurde von der 15jährigen Emily Neven in dem Kurs "Titelbildgestaltung" gemalt.


Baenke-vor-Mensabereich_400px_web.jpgProjekt Campusgestaltung Jugendhaus und Oberschule Jesteburg

Jugend aktiv e.V. und die Oberschule Jesteburg haben sich auf dem Gelände und in den neuen Räumen gut eingelebt. Die Pflanzen wachsen und der Campus wird auch an Menschen immer belebter. Die Schüler/innen und die Besucher des Jugendhauses, Familien und andere Bürger nutzen das Schulgelände und den Weg an der Seite des Schulgeländes zu den Sport- und Freizeitanlagen.

Um dieses Campusgefühl zu fördern, haben sich Anfang des Jahres auf Initiative von Jugend aktiv e.V. und mit Unterstützung der Schulleitung Vertreter der Schülerschaft, der Elternschaft, des Lehrerkollegiums, der Verwaltung und des Schulvereins der Oberschule zu einer Planungsgruppe zusammengefunden.

Nach mehreren Treffen, intensivem Erfahrungsaustausch und Begehungen war für die Planungsgruppe klar, dass bereits zu diesem Zeitpunkt, bei ca. 480 Schüler/innen und erst recht bei der weiter steigenden Schülerzahl, der Campus um das Jugendhaus und die Oberschule den sich verändernden Nutzerinteressen angepasst werden sollte. Eine anschließende Umfrage unter den damaligen 19 Klassen bekräftigte diesen Eindruck noch.

Die Schülerschaft wünscht sich u.a. mehr Schattenplätze im Außenbereich der Mensa, z.B. durch die Installation eines Sonnensegels, und vor allem auf dem Gelände mehr Sitzgelegenheiten, um in den Frei-Lernzeiten in Arbeitsgruppen gemeinsam zu lernen oder in den Pausen und Freistunden zusammen zu sitzen.

Um die Oberschule für die jetzigen Schüler/innen und die neu angekommenen weiteren vier neuen 5. Klassen komfortabler und auch langfristig attraktiv zu halten, würden wir gerne in einem ersten Schritt einige zusätzliche Tisch-Bank-Kombinationen aus widerstandsfähigem Material anschaffen.

Um diese Wünsche zu erfüllen, benötigen wir dringend Ihre Unterstützung.

Bitte spenden Sie für dieses Projekt und die Kinder und Jugendlichen vor Ort! Wir freuen uns über jeden noch so kleinen Betrag und Sie erhalten dafür eine Spendenquittung, die Sie bei ihrer Steuererklärung steuermindernd einsetzen können.

Spenden können Sie mit dem Verwendungszweck „Campusgestaltung“ auf das Konto:

Jugend aktiv e.V. - Volksbank Lüneburger Heide eG - IBAN DE28 2406 0300 0300 8045 00.


Bitte schreiben Sie auch Ihre Adresse dazu, damit wir Ihnen die Spendenbescheinigung zuschicken können.

Helfen Sie bitte mit, damit sich die Kinder und Jugendlichen auf dem Schulgelände wohler fühlen. Vielen Dank!


Starke Eltern - Starke Jugendliche - Elternkurs im Jugendhaus Jesteburg

In Kooperation mit dem Deutschen Kinderschutzbund – Kreisverband Harburg Land e.V. bietet Jugend aktiv e.V. ab 12.01.2017 an 10 Donnerstagabenden von 20-22 Uhr außerhalb der Ferien einen Pubertäts-Elternkurs an.

Gerade in der Pubertät denkt man manchmal, dass man plötzlich sein eigenes Kind nicht mehr erkennt. Um mit den zahlreichen Umbrüchen und Herausforderungen in dieser Phase zurecht zu kommen, kann Hilfe nie schaden.

Ich selbst habe diesen Kurs gemacht, als mein Sohn 12 Jahre alt war und habe sehr davon profitiert. Mit diesem Rüstzeug war die Pubertät nicht wirklich ein Problem.

Der Kurs stärkt das Selbstbewusstsein von Müttern, Vätern, Großeltern und Kindern. Dies entlastet den Familienalltag und das Miteinander. Durch die Bewusstmachung der eigenen Erziehungsvorstellungen und der Vermittlung theoretischer Grundlagen in der Erziehung können die Teilnehmenden eine Verbesserung der Kommunikation und Erziehungsfähigkeit erlangen. Es werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie Problemsituationen bewältigt werden können. Jeder der zehn Kursabende steht unter einem bestimmten Erziehungsthema.

Die Teilnahme kostet für Einzelpersonen € 55,- und für Paare € 90,-. Finanzschwachen Familien wird die Gebühr erlassen.

Infos und Anmeldung bei der Kursleiterin Petra Boldt unter Tel. 04187-312576 oder ergo-boldt@t-online.de.

Weitere Infos auch unter www.elternkurse.com.


Lions-Comedy Night am 13. Februar 2017 um 20:00 Uhr in der Empore Buchholz

vocaldente.JPGIn 2017 präsentiert der Lions-Club Jesteburg am 13.02.2017 um 20:00 Uhr in der Empore Buchholz/Nordheide eine tolle Mischung aus Comedy und Acapella: VOCALDENTE.

Mehr Infos finden Sie auf der Webseite des Jesteburger Lions-Clubs unter http://www.lionsclub-jesteburg.de/projekte/lions-comedy-night.

Karten gibt's ab sofort unter info@lions-jesteburg.de.

 


Wie immer kommen die Erlöse der jährlichen Veranstaltung auch 2017 Jugend aktiv e.V. zugute!